>
Menü

Thomas Brezinas Abenteuerberge

Serfaus-Fiss-Ladis

„Als Kind wollte ich nie wandern. Ich habe es nur getan, weil meine Mama mir immer von Geheimnissen im Wald erzählt hat“. So entstand die Idee zu den Abenteuerbergen. – Thomas Brezina

Viele verschiedenen Stationen und Objekte sind entlang der gesamten Wanderwege verteilt.

Die Kinder werden zum Forschen angeregt, verfolgen kaum sichtbare Spuren und gelangen durch Kreativität und Schafsinn immer weiter ins Abenteuer.

Zu entdecken gibt es:

  • Den Piratenweg in Serfaus – findet die Schätze des Käpten Pepper!
  • Der Hexenweg in Fiss – ein Hexenhaus steht Kopf!
  • Der Forscherpfad in Ladis– ein Geheimnisvolles Baumhaus gibt Rätsel auf!